Reise-Kreditkarte | Welche ist die beste?

Die perfekte Reise-Kreditkarte

Du möchtest keine horenden Gebühren mehr für das Abheben oder Bezahlen im Ausland bezahlen? Dann beantrage am besten auch meine zwei Reise-Kreditkarten, denn egal ob du als einen Backpacking Trip planst, dauerhaft im Ausland lebst oder auch nur ein paar Wochen im Jahr Urlaub hast: Das sind auch für dich perfekten Reise-Kreditkarten!

Meine Reise-Kreditkarten:

Ich nutze die DKB-Cash Visa-Kreditkarte und die „Gebührenfrei Mastercard Gold“ der Advancia-Bank.  Diese Beiden sind nicht nur für mich die perfekte Kombination, sondern auch für jeden der gerne unterwegs ist und eine Reise-Kreditkarte immer dabei hat:

Meine 1. Reise-Kreditkarte: DKB-Cash: Weltweit kostenlos Bargeld abheben!

Die DKB-Karte ist der perfekte Reisebegleiter, da du mit der Karte WELTWEIT kostenlos Bargeld abheben kannst. Falls die lokale Bank eine Gebühr für das Abheben berechnen sollte, erstattet dir die DKB diese Gebühr ebenfalls. Das dazugehörige Girokonto ist ebenfalls kostenlos und wenn du Geld auf der Karte hast, bekommst du sogar noch Zinsen darauf gezahlt. Es vermehrt sich also auch noch!

Eine Normale Bank verlangt für das Abheben im Ausland in der Regel 5 Euro oder mehr! Bei der DKB ist es weltweit an allen Automaten gratis! Also perfekt für Weltenbummler und alle die gern reisen.

Ich habe die Karte jetzt seit über 6 Jahren und konnte in ganz Europa, Thailand, Indonesien, Singapur, Malaysia, Mexico, Guatemala, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Kolumbien, Venezuela, Paraguay, Brasilien, den USA, Australien und Neuseeland ohne Probleme Geld abheben.

Als die Karte durch Wasser beschädigt war, hat mir die DKB ebenfalls kostenlos eine Ersatzkarte nach Brasilien geschickt! Besser geht es nicht!

Wenn du fürs Abheben noch immer bezahlst, schau dir am besten mal die ganz ausführlichen Informationen und Details zum DKB-Cash Online Girokonto mit der DKB-Kreditkarte  hier auf der Seite der DKB an udn hol dir deine eigene Reise-Kreditkarte!

Auf einer Reise solltest du aus Sicherheitsgründen immer mindestens zwei Kreditkarten dabei haben. Egal in welchem Land du bist! Es kann immer mal passieren, dass du dein Portmonee verlierst, bestohlen wirst, die Kreditkarte durch Wasser oder andere Einflüsse kaputt geht oder du einfach den PIN vergessen hast!

Als zweite Reise-Kreditkarte nehme ich deshalb die perfekte Ergänzung zur DKB- Kreditkarte auf alle meine Reisen mit:

Meine 2. Reise-Kreditkarte: Die Mastercard Gold: Weltweit kostenlos zahlen!

Auch wenn die DKB-Kreditkarte schon die perfekte Reise-Kreditkarte ist, lohnt es sich immer eine zweite Karte als Back-up dabei zu haben. Bei der DKB ist alles kostenlos, außer im Ausland in einer Fremdwährung, also alles außer Euro, zu bezahlen. Das kann zum Beispiel das Hotel, das Hostel, Ausflüge oder der Mietwagen sein. Die DKB berechnet hier 1,75%, andere Banken bis zu 3 %! Das ist nicht viel, aber warum sollte ich das zahlen, wenn es auch GRATIS geht? Aus diesem Grund habe ich die Mastercard Gold der Advancia Bank als zweite Reise-Kreditkarte auf all meinen Trips dabei. Auch hier ist ALLES WELTWEIT gratis, auch das Bezahlen in einer Fremdwährung. Jahresgebühr oder Kontoführungsgebühren gibt es genauso wenig, wie bei der DKB. Der Unterschied ist, dass man kein extra Girokonto bekommt, sondern per Überweisung den ausgegebenen Betrag begleicht.

Als Beispiel: Die Abrechnung für den Monat März kommt in der Regel bis zum 5. April und bis zum 20. April muss der fällige Betrag dann überwiesen sein.

Das Abheben ist auch hier weltweit kostenlos, aber im Gegensatz zum bargeldlosen Bezahlen, nur wenn ich das Geld schon als Guthaben auf der Karte habe.

Als Beispiel: Ich hebe mit der Mastercard Gold am  2. März Geld ab. Ab Zeitpunkt der Abhebung verlangt die Advancia Bank dann Zinsen für das abgehobene Geld, wenn ich nicht schon vorher den Betrag auf das Kartenkonto überwiesen habe. ABER: Ich bezahle am 2. März mein Hotel mit der Karte. Ich muss dafür keine Gebühr bezahlen und auch keine Zinsen, solange ich es, nachdem mir die Rechnung zugesendet wurde, fristgerecht überweise.

Außerdem ist auch noch eine kostenlose Reiseversicherung mit dabei. Die Verischerung gilt dann, wenn man die Reise mit der Mastercard Gold Kreditkarte bezahlt und sie nicht länger als 30 Tage geht.

Wenn du dein Geld nicht mehr mit Kreditkartengebühren verschwenden willst, sondern lieber für Ausflüge und Erlebnisse ausgibst, schau dir gleich auf der Seite der Bank  die Details an und hol dir deine eigene Mastercard Gold!

Die unschlagbaren Argumente noch mal zusammengefasst, warum auch für dich die DKB Visa-Karte und die Mastercard Gold die optimalen Reisebegleiter sind:

DKB Mastercard Gold
Jahresgebühr für die Kreditkarte: 0,- Euro 0,- Euro
Gebühr für das weltweite Abheben von Bargeld: 0,- Euro 0,- Euro *
Gebühr für das weltweite Bezahlen: 1,75% vom Umsatz 0,- Euro
Kontoführungsgebühr: 0,- Euro 0,- Euro
Mindestumsatz: 0,- Euro 0,- Euro
Sonstiges: DKB-Club Gratis Reiseversicherung

 

Ich nutze beide Karten immer kombiniert. Wenn ich Bargeld brauche, nutze ich die DKB-Karte und wenn ich mal etwas mit der Kreditkarte zahlen muss, dann nehme ich die Mastercard Gold und zahle so weder fürs Abheben, noch fürs bargeldlose Bezahlen, noch für das Onlinebanking auch nur einen Cent, und das WELTWEIT! Du möchtest auch keine Kreditkartengebühren mehr zahlen? Dann hol dir jetzt deine zwei Reise-Kreditkarten: Die DKB Visa und die Mastercard Gold Kreditkarte.

Hinweis: Kreditkarten – Auf Reisen unverzichtbar!

Unabhängig wohin du reist und welche Kreditkarte du bevorzugst ist von großer Bedeutung, dass man in Deutschland auch gut ohne Kreditkarte klar kommt. Aber ohne Kreditkarte kannst du heutzutage kein Auto mehr mieten und außerhalb Deutschlands wird die Benutzung der EC-Karte nicht nur teuer, es ist sogar teilweise gar nicht möglich, da nur Kreditkarten akzeptiert werden.

Kreditkarten sind heute nicht besonderes mehr meine zwei sind sogar komplett gratis. Du solltest imemr darauf achten, dass du zwei unterschiedliche Marken nutzt. Am besten eine Visa oder Mastercard, da alle anderen auch nur eingeschränkt akzeptiert werden. Falls mal nur eine von Beiden akzeptiert werden sollte, hast du immer die andere zur Hand und die 2. Kreditkarte dient auch als Back-Up, falls eine mal kaputt geht oder gestohlen wird.

 

Was brauchst du noch für deinen Backpacking Trip? Hast du alles dabei?

Schau jetzt auf meiner ultimativen Backpacker Packliste nach, ob du etwas vergessen hast!

Der perfekte Backpacker Rucksack – So findest du den Rucksack der am besten zu dir passt!

2 comments

  1. Katja says:

    Ein toller Artikel mit ganz wichtigen Informationen und sehr hilfreichen Tipps. Das wird dem ein oder anderen ganz sicher eine große Hilfe sein.

Schreibe einen Kommentar